Frankfurter Schach
Stadtmeisterschaft 1956


(2) Frankfurt a.M. Einzelmeister des Unterverbandes Frankfurt wurde Gerhard Hund vom "Königsspringer" Heddernheim mit 9P. vor Kunerth 7 1/2 , Heuäcker, Döhner und Krüger je 6 1/2 P. (alle Schachfreunde).(1)
Frankfurter Stadtmeister 1956 (2)
Fotos: Vermählung 1957, unten links etwa 2005, unten rechts etwa 2002(2)
Anmerkung: seit 1953 wird der Stadt- und Bezirksmeister innerhalb eines Turnieres ermittelt.
Bezirksmeisterschaft 1955/56 Frankfurt/Main

 1. Hund, Gerhard      x 1 0 1 = = 1 1 1 1 1 1  9,0
 2. Kunerth, Werner E. 0 x = 0 1 1 = 1 1 = 1 1  7,5
 3. Heuäcker, Paul     1 = x = 1 0 0 1 = 1 0 1  6,5
 4. Döhner, Hansjürgen 0 1 = x = 0 1 1 = 1 0 1  6,5
 5. Krüger             = 0 0 = x 1 1 0 = 1 1 1  6,5
 6. Lerch              = 0 1 1 0 x = 0 0 1 0 1  5,0
 7. Flammiger, Helmut  0 = 1 0 0 = x 1 0 1 1 0  5,0
 8. Stern, Herbert     0 0 0 0 1 1 0 x 1 0 1 1  5,0
 9. Wehrmann           0 0 = = = 1 1 0 x 0 0 1  4,5
10. Jung               0 = 0 0 0 0 0 1 1 x 1 1  4,5
11. Menger, Karl       0 0 1 1 0 1 0 0 1 0 x 0  4,0
12. Lutter             0 0 0 0 0 0 1 0 0 0 1 x  2,0

Quellen:
(1) Schachecho, 14.Jg, Nr.4, 20.Feb.1956, Umschlagseite 2
(2) http://teleschach.de/teleschach/gerhard_.htm, ff.
(3) Aus dem Privatarchiv Gerhard Hund

Anregungen und Fragen zur gesamten Veröffentlichung
Impressum