Frankfurter Schach
Stadtmeisterschaft 1960


Frankfurt a.M. Zum 3.Male hintereinander wurde W.E.Kunerth (SC Königsspringer) Frankfurter Stadtmeister mit 7½ P. vor Krüger (SG West) 7, Niebling (Sindlingen) und Stern (Schachfreunde) je 6½, Kaesler (Unterliederbach) 5, Stabins (Königsspr.) 4 P. Gruppensieger im Hauptturnier wurde Opitz (Schachfr.) vor Dr.Steuer (Königsspr.), Dr.Hintermeier und Weber (beide SV Fechenheim).(1)
Quellen:
(1) Aus: Schachecho Nr. 13 vom 5.Juli 1960, 2.Umschlagseite

Anregungen und Fragen zur gesamten Veröffentlichung
Impressum